MEERESMUSEUM

Besuchereingang Mönchstraße

------
Meeresmuseum

Katharinenhalle, Foto: Deutsches Meeresmuseum

Raub auf allen Meeren

Ein Piratenprogramm von Pit Anders und Sebastian Lohse

Wer war noch gleich Missy Titty? Wie roch die Hose von Calico Jack? Wem löschte Käpt‘n Killer die Lichter aus? Und wer verliebte sich in Big Focks Holzbein? Mit schmissigen Piratensongs und aberwitzigen Ideen schanghaien Sie die beiden totgeglaubten Seeräuber und Halsabschneider der Karibik und nehmen Sie mit auf eine tollkühne wie aberwitzige Kaperfahrt. Erleben Sie eine Welt, in der Whiskydunst und Tabaksqualm zu jenem einzigartigen Geruch verschmelzen, der das Abenteuer verheißt. Aber Vorsicht! Hinter jeder Bucht lauert die Gefahr, verflucht zu werden und falls nicht, dann höchstwahrscheinlich ein übel fluchender Papagei. ENTERN! AUF! VORWÄRTS!

19.00, 20.20, 21.40 und 23.00 Uhr, jeweils ca. 30 min

 

Sprache des Meeres

Eine musikalische Reise mit Harfe und Gesang von Marianna Korsh

Die Meere sind voller Geheimnisse. Mutige Segler verbringen darauf ihr ganzes Leben, während ihre Frauen am Ufer auf sie warten. Viele Abenteurer suchen hinterm vernebelten Horizont eine geheimnisvolle Insel – das Land der ewigen Jugend, wo Elfen und Helden leben. Zahlreiche Legenden bringen uns spannende Geschichten über die erstaunlichsten Kreaturen – keine Menschen oder Tiere – die in den Wellen lauern und andere mit ihrer Schönheit verführen. Diese und weitere Geschichten erzählt der sanfte Klang des magischen Instruments. Volksmelodien und nordische Meereslieder mit keltischer Harfe und Gesang von Marianna Korsh.

19.40, 21.00 und 22.20 Uhr, jeweils ca. 30 min

Hinweis: Die Ausstellungen und Aquarien des MEERESMUSEUMs bleiben geschlossen.

---